Störfall-Kalender

Wir blicken zurück in die Vergangenheit. In unserem Störfall-Kalender befinden sich Ereignisse in Atomanlagen, die teilweise schon lange vom Netz sind. Doch was bleibt ist die Tatsache: Sicher ist beim Betrieb von Atomanlagen nur das Risiko!

risiko

Störfälle für anderen Kalendereintrag anzeigen:

Tag: Monat:

Hinweis: Sofern es keine weiteren Informationen zu den Ereignissen gibt ist ein LINK als Quelle angegeben. In manchen Fällen ist dieser allerdings veraltet - da hilft dann eine Suchmaschine (Recherche nach Datum und Titel).

Einträge für: 30. März

2018

Rumänien: Störfall im Atomkraftwerk Cernavoda

(Quelle: https://de.sputniknews.com/panorama/20180329320105537-rumaenien-atomkraftwerk-havarie/)

2018

Schachtanlage Asse II - Meldepflichtige Ereignisse: Stromausfall, Ausfall eines Messsystems und Verstoß gegen Verfahrensregeln beim Umbau einer Lüftungsklappe

(Quelle: https://www.bge.de/de/meldungen/2018/3/asse-meldepflichtige-ereignisse/)

2012

Neuer Zwischenfall in Biblis

Bei einer Prüfung im inzwischen abgeschalteten Atomkraftwerk Biblis ist es bereits am Montag zu einem Stromausfall gekommen. Das teilte der Betreiber RWE am Freitag mit. Ein Nachkühlgerät sei ausgefallen, eine Gefährdung habe es nicht gegeben.

Im Block B des abgeschalteten Atomkraftwerks Biblis in Südhesssen hat es einen neuen Zwischenfall gegeben. Bei einer Prüfung am Montag sei es zu einem Stromausfall gekommen, eines von vier Nachkühlsystemen sei ausgefallen, teilte Betreiber RWE am Freitag mit. Die anderen drei Kühlsysteme funktionierten demnach uneingeschränkt. Das Vorkommnis wurde in die Kategorie N (= Normal) nach den deutschen Meldekriterien eingestuft, wie das Umweltministerium in Wiesbaden mitteilte. Nach der Internationalen Skala zur Bewertung von Vorkommnissen (INES) sei es der Stufe 0 (unterhalb der Skala = keine oder sehr geringe sicherheitstechnische Bedeutung) zuzuordnen. (Quelle: http://www.ksta.de/html/artikel/1333056224967.shtml)